Kimbi kann mittlerweile Flächen von ca. 1000m2 erfolgreich absuchen. Bei größeren Flächen lässt sie sich noch schnell von der Umwelt ablenken und danach nimmt sie die Spur auch nicht mehr auf.
Für Kimbi ist so eine Fläche aber schon eine tolle Leistung.
Nun bleiben wir erst einmal bei dieser Größe an Fläche und steigern parallel die Ablenkung.
Heute war es für sie schon etwas schwerer, es waren einige Kaninchenbauten in der Böschung und vor allem Wasser dort. Sie hat es super gemeistert, stolz bin auf meine Maus 🙂

[quicktime]http://www.freundschaft-hund.com/priv_kimba_blog/filme_jagd/stoebern_go_babyfasan2_0312.m4v[/quicktime]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert